Traditionskino in Cottbus für 1,2 Millionen Euro zwangsversteigert

Cottbus (APA/dpa) - Eines der ältesten Kinos in Deutschland in Cottbus ist für 1,2 Millionen Euro zwangsversteigert worden. Dieses Gebot für...

Cottbus (APA/dpa) - Eines der ältesten Kinos in Deutschland in Cottbus ist für 1,2 Millionen Euro zwangsversteigert worden. Dieses Gebot für den „Weltspiegel“ gab die Sparkasse Spree-Neiße am Dienstag vor dem Amtsgericht Cottbus ab. Mitgeboten hatte ein Filmverleiher aus Berlin.

Das mehr als 100 Jahre alte Kino hatte 2014 Insolvenz angemeldet. Nach Inhaberangaben waren während einer Sanierung vor einigen Jahren die Baukosten gestiegen, die Kredite reichten nicht aus. Der Kinobetrieb läuft nun vorerst weiter. Der Insolvenzverwalter will sich bemühen, mit der Bank einen Mietvertrag auszuhandeln.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren