Tennis: Israelin Peer erklärte wegen Schulterblessur ihren Rücktritt

Tel Aviv (APA/AFP) - Die Israelin Shahar Peer hat am Dienstag über Facebook ihren Rücktritt als Tennisspielerin bekanntgegeben. Als Grund da...

Tel Aviv (APA/AFP) - Die Israelin Shahar Peer hat am Dienstag über Facebook ihren Rücktritt als Tennisspielerin bekanntgegeben. Als Grund dafür gab die 29-Jährige eine chronische Entzündung in der Schulter an. Peer hat auf der WTA-Tour fünf Titel geholt, ihre beste Weltranglistenplatzierung war im Jahr 2011 Rang elf. Ihr letztes Match hat sie vor genau einem Jahr beim WTA-Turnier in Monterrey gespielt.


Kommentieren