Erpresser in Deutschland drohte Eltern mit Tötung ihrer Kinder

Aachen (APA/dpa) - Ein Erpresser hat Eltern im Großraum Aachen damit gedroht, ihre Kinder zu töten, wenn sie ihm nicht eine beträchtliche Su...

Aachen (APA/dpa) - Ein Erpresser hat Eltern im Großraum Aachen damit gedroht, ihre Kinder zu töten, wenn sie ihm nicht eine beträchtliche Summe zahlen. Die Briefe schickte er nach Polizeiangaben von Mittwoch mit der Post. Den Geldbetrag in fünfstelliger Höhe sollten die Eltern an einem von ihm bestimmten Ort ablegen - das war in allen 13 der Polizei bekannten Fällen immer derselbe.

Mit einer heimlich dort installierten Kamera machten die Fahnder Fotos des mutmaßlichen Täters, mit denen sie am Mittwoch an die Öffentlichkeit gingen. Keine der 13 betroffenen Familien, die der Polizei bisher bekannt sind, hat gezahlt, wie ein Polizeisprecher sagte. Für Experten des Landeskriminalamtes deutet vieles auf ein amateurhaftes Vorgehen hin. Erpresserbriefe hätten auch Eltern schon erwachsener Kinder bekommen - in einem Fall sogar ein Paar, das gar keine Kinder habe, sagte Polizeisprecher Andreas Müller. Opfer seien aber auch Familien mit kleinen Kindern.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren