NÖ Baufirma in Konkurs - 140 Mitarbeiter betroffen

Klosterneuburg (APA) - Die GMV Bauunternehmung GmbH mit Sitz in Klosterneuburg ist in Konkurs, betroffen sind über 160 Gläubiger, berichtete...

Klosterneuburg (APA) - Die GMV Bauunternehmung GmbH mit Sitz in Klosterneuburg ist in Konkurs, betroffen sind über 160 Gläubiger, berichtete der Gläubigerschutzverband Creditreform. Die Firma habe bis kurz vor der Insolvenzeröffnung im Jänner noch an die 140 Mitarbeiter beschäftigt. Laut Masseverwalter Robert Klein wurden rund drei Mio. Euro an Forderungen angemeldet, hieß es in einer Aussendung am Mittwoch.

Über das Vermögen des 2012 gegründeten Bauunternehmens aus dem Bezirk Tulln wurde heuer am 5. Jänner am Landesgericht Korneuburg aufgrund eines Eigenantrages ein Konkursverfahren eröffnet. Die Insolvenzursache liege der Aussendung zufolge in einer umfassenden Betriebsprüfung durch das Finanzamt, wodurch die Werkverträge der Schuldnerin mit Subunternehmen als Gestellungsverträge qualifiziert worden seien.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren