Budapester Börse schließt sehr fest - BUX gewinnt 4 Prozent

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Mittwoch mit deutlichen Gewinnen geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX stieg um 4,00 Prozen...

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Mittwoch mit deutlichen Gewinnen geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX stieg um 4,00 Prozent auf 33.343,05 Punkte. Das Handelsvolumen belief sich auf 12,2 (Vortag: 10,2) Mrd. Forint.

Die Markt schloss sich damit dem Gewinnen anderer Börsen nach der gut aufgenommenen Rede von US-Präsident Donald Trump an. Die größten Gewinner unter den BUX-Schwergewichten waren die Aktien des Ölkonzerns MOL mit einem Plus von 5,06 Prozent auf 20.960 Forint.

OTP Bank gewannen 4,85 Prozent auf 8.860 Forint. Deutliche Gewinne sahen auch Richter (plus 2,82 Prozent auf 6.634 Forint) und Magyar Telekom (plus 2,45 Prozent auf 502 Forint).

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt MTelekom 502 490 MOL 20.960 19.950 OTP Bank 8.860 8.450 Gedeon Richter 6.634 6.452 ~

~ ISIN XC0009655090 ~ APA540 2017-03-01/18:10


Kommentieren