Podolski wechselt im Sommer von Galatasaray nach Japan

Der deutsche Weltmeister Lukas Podolski wechselt nach dieser Saison von Galatasaray Istanbul zum japanischen Club Vissel Kobe. Das bestätigt...

Die Galatasaray-Fans werden Lukas Podolski auf jeden Fall vermissen.
© imago sportfotodienst

Der deutsche Weltmeister Lukas Podolski wechselt nach dieser Saison von Galatasaray Istanbul zum japanischen Club Vissel Kobe. Das bestätigte der 31-Jährige am Donnerstag auf diversen sozialen Netwerken, nachdem auch schon beide Vereine den Wechsel bekanntgegeben hatten. Die Ablösesumme beträgt laut des türkischen Clubs 2,6 Millionen Euro. (APA)


Kommentieren


Schlagworte