Gefälschtes Viagra verkauft - Italiens Polizei nahm Verdächtige fest

Rom (APA/dpa) - Die italienische Polizei hat elf mutmaßliche Dealer von gefälschten Potenzmittel festgenommen. Bei landesweiten Razzien in D...

Rom (APA/dpa) - Die italienische Polizei hat elf mutmaßliche Dealer von gefälschten Potenzmittel festgenommen. Bei landesweiten Razzien in Dutzenden Sexshops entdeckten die Beamten mehr als 10.000 Päckchen gefüllt mit Pillen und Kapseln, die die Wirkstoffe Sildenafil und Tadalafil enthielten, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die Arzneistoffe werden von Ärzten als Viagra und Cialis verschrieben und sind nur in Apotheken erhältlich. In den Sexshops seien die in China und Indien hergestellten Produkte unter anderem unter den Namen „Cobra“ oder „Extra-Strong“ verkauft worden. Insgesamt durchsuchten die Polizisten 63 Sexshops und Privaträume, 28 weitere Verdächtige wurden verhört.


Kommentieren