Rohstoffe (17.00) - US-Ölpreis deutlich tiefer

Wien (APA) - Der US-Ölpreis hat am Donnerstag im späten europäischen Handel deutlich tiefer gegenüber dem Vortag tendiert. Gegen 17.00 Uhr k...

Wien (APA) - Der US-Ölpreis hat am Donnerstag im späten europäischen Handel deutlich tiefer gegenüber dem Vortag tendiert. Gegen 17.00 Uhr kostete ein Barrel (159 Liter) der Ölsorte West Texas Intermediate (WTI) 52,90 Dollar und damit um beachtliche 1,73 Prozent weniger als am Mittwoch. Der Future auf ein Barrel der Nordseesorte Brent wurde mit 55,38 Dollar gehandelt.

„Die gestrigen US-Lagerdaten lassen weiterhin keine Einengung des Ölangebots erkennen“, analysierten Rohstoffexperten der Commerzbank. In der vergangenen Woche stiegen die US-Rohöllagerbestände auf ein neues Rekordniveau von 520 Mio. Barrel. Zuletzt hatte eine Kürzung der Fördermenge durch die Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) die Erwartung an ein schnelles Ende des Überangebots auf dem Weltmarkt geschürt und den Ölpreisen Auftrieb verliehen. Die Analysten von der Commerzbank erwarten nun einen merklichen Ölpreisrückgang in Richtung 50 US-Dollar.

Das Gold-Nachmittagsfixing in London lag bei 1.238,10 Dollar und damit leichter gegenüber dem Mittwochnachmittags-Fixing von 1.240,40 Dollar.

~ ROHSTOFFE Donnerstag Mittwoch Rohöl (USD/Barrel): Aktuell Zuletzt Änderung (%) Brent 55,38 56,36 -1,74 WTI 52,90 53,83 -1,73 OPEC-Daily 53,82 53,40 +0,79 Edelmetalle (USD): Gold a.m. Fixing 1.243,30 1.246,05 -0,22 Gold p.m. Fixing 1.238,10 1.240,40 -0,19 Silber Fixing 18,60 18,36 +1,31 Platin 1.000,10 1.014,89 -1,46 Agrarprodukte (USD): Kaffee Arabica 143,30 142,65 +0,46 Kakao n.v. 1.931,00 n.v. Zucker n.v. 19,15 n.v. Mais 171,50 172,00 -0,29 Sojabohnen 1.043,50 1.051,75 -0,78 Weizen 177,25 176,75 +0,28 ~

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren