Skispringen: Kraft geht als Leader in WM-Finale von Großschanze

Lahti (APA) - Stefan Kraft geht als Führender in den entscheidenden WM-Durchgang von der Großschanze. Der 23-jährige Salzburger, der die Cha...

Lahti (APA) - Stefan Kraft geht als Führender in den entscheidenden WM-Durchgang von der Großschanze. Der 23-jährige Salzburger, der die Chance hat, sich in Lahti zum Doppel-Weltmeister im Einzel zu küren, liegt allerdings nur 0,9 Punkte vor dem Deutschen Andreas Wellinger, 2,6 vor Andreas Stjernen (NOR) und 2,9 vor dem Polen Kamil Stoch.

Auch dessen Landsmann Dawid Kubacki hat mit 3,0 Zählern Rückstand noch alle Chancen. Die restlichen drei Österreicher sind allerdings schon abgeschlagen. Michael Hayböck liegt nur auf dem 16. Zwischenrang, Markus Schiffner und Manuel Fettner auf den Plätzen 19 und 21.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren