14-Jähriger zeigte Eltern in Passau wegen Drogenkonsums an

Der Jugendliche hat den Drogenmissbrauch seiner Eltern nicht mehr ausgehalten und wandte sich an die Polizei.

(Symbolbild)
© Keystone (Symbolfoto)

Passau – Ein 14-Jähriger aus Passau hat den Drogenkonsum seiner Eltern nicht mehr ausgehalten und diese daher bei der Polizei angezeigt. Der Bub verließ am Samstag sein Zuhause und wandte sich an die Exekutive, als sein 33-jähriger Vater und die 39 Jahre alte Mutter in ihrer Wohnung wieder ein Mal Betäubungsmittel zu sich nahmen.

Polizisten durchsuchten daraufhin die Wohnung und stellten Marihuana sicher. Der Bub wurde in ein Kinderheim gebracht. (APA/dpa/)


Kommentieren


Schlagworte