Plus

Länder: Solidarbeitrag von einer Million für Renten für Heimopfer

Die Landesfinanzreferenten haben am Freitag in Innsbruck über die Mitfinanzierung der Zusatzrenten für Heimopfer beraten. Dabei wurde ein Solidarbeitrag beschlossen.

  • Artikel
  • Diskussion
Markus Wallner (Vorarlberg), Tirols LH Günther Platter und LHStv. Michael Schickhofer (Steiermark) präsentierten die Ergebnisse der Finanzreferenkonferenz.
© Land Tirol/Berger

Innsbruck — Die Länder werden sich jetzt mit einer Million Euro an den Renten für Heimopfer beteiligen. Diese erhalten ab Juli 300 Euro monatlich.


Kommentieren


Schlagworte