Mit Lena und Lemo: Kufstein auch am Samstag als große Partyzone

Die deutsche Popsängerin performte am Samstagabend auf der Hauptbühne am Fischergries. Zuvor wurde dem Publikum von den heimischen Musikern Lemo und Flowrag eingeheizt.

Lena Meyer-Landrut alias Lena war der Headliner bei Kufstein Unlimited am Samstagabend.
© Otter

Kufstein – Tag zwei des Festungsstädter Musikfestes „Kufstein unlimited“ begann so wie der erste endete: Als eine einzige große Party in der Innenstadt. Am Freitagabend hatten noch Zoë Straub und Thomas David für umjubelte Auftritte gesorgt.

Die Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2010, Lena Meyer-Landrut, war der musikalische Höhepunkt am Samstag. Umrahmt von Sänger Lemo und der österreichischen Boygroup Flowrag.

Doch zuvor gehörten bei Kaiserwetter am Nachmittag die Straßen den Gauklern und natürlich wieder viel Musik – einige Eindrücke sehen Sie auch in der Bildergalerie.

Am Sonntag startet der dritte und für heuer letzte Tag von „Kufstein unlimited“ wieder um 11 Uhr, die letzten Auftritte sind für 15 Uhr geplant. Infos unter www.kufstein-unlimited.at (TT)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

1 von 28

Der Auftritt von Lena Meyer-Landrut war der Höhepunkt an TAG 2.

© Otter

© Otter

>

Kommentieren


Schlagworte