Stimmung in Japans Industrie auf Drei-Jahres-Hoch

Tokio (APA/dpa) - Die Manager der japanischen Großindustrie sind dank der guten Exportlage so optimistisch wie seit drei Jahren nicht mehr. ...

Tokio (APA/dpa) - Die Manager der japanischen Großindustrie sind dank der guten Exportlage so optimistisch wie seit drei Jahren nicht mehr. Wie aus einer am Montag veröffentlichten Quartalsumfrage der Bank von Japan unter rund 10.000 Firmen hervorgeht, stieg der darin ermittelte Stimmungsindex für die großen Produktionskonzerne im Juni um fünf Punkte im Vergleich zum März auf plus 17.

Ein positiver Index im sogenannten Tankan-Bericht bedeutet, dass die Optimisten in der Mehrheit sind. Das ist der höchste Stand seit März 2014. Damit hat sich die Stimmung in der Großindustrie der drittgrößten Volkswirtschaft im dritten Quartal in Folge verbessert. Für die nächsten Monate bleiben Japans Unternehmen mit Blick auf die US-Wirtschaftspolitik unter Donald Trump und die Verhandlungen über den Brexit jedoch weiter vorsichtig.

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren