Musikproduzent: Beyonce muss jeden Song von Jay-Z absegnen

Der Musiker bezeichnet seine Ehefrau als musikalisches Genie.

Jay-Z mit seiner Ehefrau Beyoncé.
© AFP

New York – US-Rapper Jay-Z lässt seinem Produzenten No I.D. zufolge jeden seiner Songs von Ehefrau und Popstar Beyonce absegnen. „Jeder Song muss meiner Meinung nach an ihren Ohren vorbei“, sagte der aus Chicago stammende Produzent der New York Times am Sonntag, der Jay-Zs neues Album „4:44“ produzierte. „Sie kam oft vorbei und hatte großen Anteil daran, uns bei bestimmten Aufnahmen über Hürden zu helfen.“

Beyonce sei in diesen Fragen „auf dem Level eines Genies“. Die Sängerin („Lemonade“) sei im Grunde genommen für die Vermarktung und das musikalische Programm von Jay-Z verantwortlich, sagte No I.D., der mit bürgerlichem Namen Dion Wilson heißt: „Bettgeflüster ist die stärkste Unterhaltung auf diesem Planeten“. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren


Schlagworte