Bürgerkrieg

Neue Syrien-Gespräche im kasachischen Astana begonnen

Beim vorherigen Treffen in Astana Anfang Mai hatten sich Russland, die Türkei und der Iran auf die Einrichtung von vier sogenannten Deeskalationszonen in Syrien verständigt.
© REUTERS

Unter der Schirmherrschaft Russlands, des Iran und der Türkei haben neue Friedensgespräche zum Syrien-Konflikt begonnen.

Verwandte Themen