82-jährige Grazerin lag bewusstlos auf der Straße - Überfall vermutet

Graz (APA) - Eine 82-jährige Frau ist am Freitag in Graz bewusstlos neben der Fahrbahn entdeckt worden. Sie wies lebensgefährliche Kopfverle...

Graz (APA) - Eine 82-jährige Frau ist am Freitag in Graz bewusstlos neben der Fahrbahn entdeckt worden. Sie wies lebensgefährliche Kopfverletzungen auf, aus ihrer Handtasche fehlten Bargeld und Wertgegenstände. Die Polizei vermutet eine Straftat und suchte am Dienstag nach möglichen Zeugen des Vorfalls.

Vier Tage nach dem Auffinden der Bewusstlosen befand sich die betagte Frau immer noch in Lebensgefahr, wie die Polizei auf APA-Nachfrage erklärte. Sie war am Freitagvormittag von einer Anrainerin im Bereich der Adresse Am Hüttenbrenneranger 20 entdeckt worden. Die Polizei hoffe nun, dass Zeugen Licht in die Sache bringen können.

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren