Sanierung des Gärtnerplatztheater in München wird deutlich teurer

München (APA/dpa) - Die Grundsanierung des Staatstheaters am Gärtnerplatz in München wird deutlich teurer als geplant. Eine Vorlage für den ...

München (APA/dpa) - Die Grundsanierung des Staatstheaters am Gärtnerplatz in München wird deutlich teurer als geplant. Eine Vorlage für den Finanzausschuss im Bayerischen Landtag geht von Mehrkosten in Höhe von fast 25 Millionen Euro aus. Die Gesamtkosten beliefen sich damit auf 121,6 Millionen Euro, meldete die „Süddeutsche Zeitung“ am Dienstag.

2010 war man noch von 70,7 Millionen Euro ausgegangen. Gründe sind unter anderem, dass die anfänglichen Planungen mitunter zu knapp bemessen waren oder dass die Bauarbeiten am Ende komplizierter waren als ursprünglich gedacht.

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren