Urlaubsresorts in Montenegro wegen Waldbränden evakuiert

Podgorica (APA/dpa) - Wegen Waldbränden sind einem Medienbericht zufolge an der Küste Montenegros mehrere Urlaubsresorts geräumt worden. Das...

Podgorica (APA/dpa) - Wegen Waldbränden sind einem Medienbericht zufolge an der Küste Montenegros mehrere Urlaubsresorts geräumt worden. Das Feuer habe sich ausgebreitet und sei seit Montag gefährlich nah an die Stadt Tivat herangerückt, berichtete der staatliche Sender RTCG am Dienstag. Zwei große Resorts an der Bucht von Kotor seien daraufhin vorsorglich evakuiert worden.

Das dicht bewachsene Gelände erschwere den mehr als 100 Feuerwehrleuten an Ort und Stelle die Arbeit. Löschflugzeuge hätten daher nicht sofort ausgesandt werden können. Bisher gebe es keine Verletzten oder Brandschäden an Gebäuden, allerdings bestehe weiterhin die Gefahr, dass die Feuer auf benachbarte Dörfer übergreifen könnten.


Kommentieren