Milliardenübernahme in Bezahldienst-Branche - Vantiv kauft Worldpay

New York (APA/Reuters) - Der britische Bezahldienst-Anbieter Worldpay hat einem milliardenschweren Übernahmeangebot des US-Kreditkartenspezi...

New York (APA/Reuters) - Der britische Bezahldienst-Anbieter Worldpay hat einem milliardenschweren Übernahmeangebot des US-Kreditkartenspezialisten Vantiv zugestimmt. Großbritanniens Marktführer auf dem Gebiet der Zahlungsabwicklung gab am Mittwoch bekannt, er habe sich mit Vantiv über die Eckpunkte einer Fusion geeinigt.

Worldpay-Aktionäre würden bei der 7,7 Mrd. Pfund (8,8 Mrd. Euro) schweren Transaktion für jede ihrer Aktien 55 Pence in bar und 0,0672 neue Vantiv-Aktien erhalten. Worldpay solle nach der Übernahme von der Londoner Börse genommen werden. Worldpay hatte erst am Dienstag mitgeteilt, Gebote von Vantiv und von der US-Großbank JPMorgan erhalten zu haben.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren