Langjähriger Vatikan-Sprecher Navarro-Valls gestorben

Vatikanstadt (APA/dpa) - Der frühere Papst-Sprecher Joaquin Navarro-Valls ist im Alter von 80 Jahren in Rom gestorben. Dies teilte der jetzi...

  • Artikel
  • Diskussion

Vatikanstadt (APA/dpa) - Der frühere Papst-Sprecher Joaquin Navarro-Valls ist im Alter von 80 Jahren in Rom gestorben. Dies teilte der jetzige Vatikansprecher Greg Burke im Kurznachrichtendienst Twitter mit und veröffentlichte ein Foto des Spaniers an der Seite von Papst Johannes Paul II..

Navarro-Valls war von 1984 bis 2006 Direktor des Pressebüros des Heiligen Stuhls, also fast während des gesamten Pontifikats Karol Woytilas (1978-2005). Der studierte Mediziner war Anhänger des Opus Dei und maßgeblich an der Modernisierung des Informationsflusses aus dem Vatikan beteiligt.

"Kaiserschmarrndrama": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren