Schwangere Mutter nach Unfall in Wien tot - Notkaiserschnitt

Wien (APA) - Jene 33-jährige Frau, die am Donnerstagvormittag in Wien-Simmering von einer Straßenbahn erfasst und dabei tödlich verletzt wur...

Wien (APA) - Jene 33-jährige Frau, die am Donnerstagvormittag in Wien-Simmering von einer Straßenbahn erfasst und dabei tödlich verletzt wurde, war schwanger. Das sagte Christoph Mierau, Sprecher des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV), am Abend. Das ungeborene Kind wurde per Notkaiserschnitt auf die Welt geholt und reanimiert. Es befinde sich in akuter Lebensgefahr, so Mierau.


Kommentieren