63-Jähriger nach Badeunfall in Kärnten reanimiert

Villach (APA) - Ein 63-jähriger Mann ist am Donnerstag nach einem Badeunfall im Vassachersee bei Villach reanimiert worden. Wie die Wasserre...

Villach (APA) - Ein 63-jähriger Mann ist am Donnerstag nach einem Badeunfall im Vassachersee bei Villach reanimiert worden. Wie die Wasserrettung mitteilte, war der Mann beim Schwimmen untergegangen, andere Badegäste bargen ihn aus dem Wasser. Rettungsschwimmer übernahmen bis zum Eintreffen des Notarztes die Reanimation. Der 63-Jährige wurde ins Landeskrankenhaus Villach eingeliefert.

Da das Ufer des Sees im Bereich des Unglücks besonders steil ist, half auch die Feuerwehr bei der Bergung des Mannes. Er wurde unter laufender Reanimation mit einer Schleifkorbtrage bis zu einem Parkplatz gezogen. Über den Gesundheitszustand des Verunglückten waren am frühen Abend keine Details bekannt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren