Hotelgruppe „Vienna House“ expandiert nach Liechtenstein

Wien/Schaan (APA) - Die Hotelgruppe „Vienna House“ (früher: „Vienna International Hotels & Resorts“) expandiert nach Liechtenstein. In Schaa...

Wien/Schaan (APA) - Die Hotelgruppe „Vienna House“ (früher: „Vienna International Hotels & Resorts“) expandiert nach Liechtenstein. In Schaan wird ab kommendem Frühjahr 18 Monate lang ein Hotel mit 162 Zimmern um 40 Mio. Schweizer Franken (knapp 37 Mio. Euro) errichtet, teilte die Firma am Donnerstag mit. Vorstandschef Rupert Simoner sieht ein „Leuchtturmprojekt“. Das Haus wird den Namen „Drei Schwestern“ tragen.


Kommentieren