Zwei Verletzte bei Alkohol-Unfall im Waldviertel

Göpfritz a.d. Wild (APA) - Ein Alkohol-Unfall im Waldviertel hat am Freitag in den frühen Morgenstunden zwei Verletzte gefordert. Ein Pkw ha...

Göpfritz a.d. Wild (APA) - Ein Alkohol-Unfall im Waldviertel hat am Freitag in den frühen Morgenstunden zwei Verletzte gefordert. Ein Pkw hatte sich in Göpfritz an der Wild (Bezirk Zwettl) überschlagen und war auf dem Dach liegengeblieben, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ.

Ein mit dem 23-jährigen Lenker durchgeführter Alkotest verlief positiv. Der Mann aus dem Bezirk Lilienfeld war Polizeiangaben zufolge stark alkoholisiert. Außerdem ist er nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung. Den Niederösterreicher erwarten Anzeigen an die Staatsanwaltschaft und die Bezirkshauptmannschaft.

Der Polizei zufolge war das von dem 23-Jährigen gelenkte Auto in einer Rechtskurve von der LH 55 geraten und geradeaus über eine Böschung gefahren. Beim folgenden Überschlag wurden der Mann und seine Beifahrerin (25) aus dem Bezirk St. Pölten-Land verletzt. Beide wurden in das Landesklinikum Horn gebracht.

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren