Islam-Kindergärten: ÖVP wirft SPÖ Allianz mit Türkei vor

Wien (APA) - Die ÖVP weist die Forderung von Beamten-Staatssekretärin Muna Duzdar (SPÖ) nach einem Disziplinarverfahren für jene Beamte des ...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Die ÖVP weist die Forderung von Beamten-Staatssekretärin Muna Duzdar (SPÖ) nach einem Disziplinarverfahren für jene Beamte des Integrationsministeriums, die die umstrittene Kindergartenstudie von Ednan Aslan bearbeitet haben sollen, zurück. Zugleich wirft man den Roten beim Thema Islam-Kindergärten Kooperation mit der Türkei vor.

„Die SPÖ sollte ihre seltsame Allianz mit ausländischen Regierungen wie der Türkei beenden. Dass Duzdar praktisch sinngleich wie ein türkischer AKP-Politiker türkisch-islamische Kindergärten schützen will, ist unverständlich“, sagte ein Sprecher von ÖVP-Generalsekretärin Elisabeth Köstinger am Freitag zur APA. Neuerlich betonte man auf ÖVP-Seite, dass die Studie Aslans nicht nachträglich von Beamten des Außen- und Integrationsministeriums korrigiert worden sei. Die Änderungen seien während der Erstellung auf Wunsch von Aslan erfolgt.


Kommentieren