Motorradfahrer in Walchsee nach Vollbremsung gestürzt

Eine 57-Jährige übersah beim Linksabbiegen eine Motorradfahrer. Der Motorradlenker kam zu Sturz und wurde dabei verletzt.

(Symbolfoto)
© Thomas Murauer

Walchsee – Eine 57-jährige Kufsteinerin fuhr mit ihrem Pkw am Donnerstag gegen 10.00 Uhr auf der B 172 in Richtung Walchsee. Im Ortsteil Durchholzen wollte sie nach links abbiegen, übersah dabei jedoch einen aus der Gegenrichtung kommenden Motorradfahrer.

Der 67-Jährige musste stark abbremsen, kam dadurch zu Sturz und prallte gegen den Pkw. Er zog sich Verletzungen am Brustkorb zu und musste ins Krankenhaus St. Johann gebracht werden. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte