G-20 - Polizei rückt mit massiven Aufgebot gegen Randalierer vor

Hamburg (APA/dpa) - Mit einem massiven Aufgebot ist die Polizei kurz vor Mitternacht gegen die Randalierer der Anti-G-20-Proteste im Hamburg...

Hamburg (APA/dpa) - Mit einem massiven Aufgebot ist die Polizei kurz vor Mitternacht gegen die Randalierer der Anti-G-20-Proteste im Hamburger Schanzeviertel vorgerückt. Mit gepanzerten Fahrzeugen wurden Barrikaden weggeschoben, wie auf Fernsehbildern zu sehen war. Wasserwerfer waren im Einsatz. Die Polizei sprühte auch Tränengas.

Die lange besetzte Kreuzung Schulterblatt/Schanzenstraße wurde demnach geräumt. Viele Randalierer verschwanden in Seitenstraßen.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren