Hamburg

G20-Gipfel einigte sich zu Welthandel, Klimakompromiss offen

Die G20-Staaten haben sich auf eine gemeinsame Marschrichtung in der Wirtschafts- und Handelspolitik verständigt.
© Axel Schmidt/Pool/AFP

Für freien Handel und gegen Protektionismus: Dazu wollen sich die größten Wirtschaftsmächte beim G20-Gipfel in Hamburg bekennen. Beim Klimaschutz ist eine Einigung weiter offen. Das Zünglein an der Waage: Die USA und Präsident Donald Trump. Das endgültige G20-Kommunique soll am Samstagnachmittag verabschiedet werden.

Verwandte Themen