Entgeltliche Einschaltung

Zwei nächtliche Autoeinbrüche in Innsbruck

Sowohl in Pradl als auch im Saggen wurde in der Nacht auf Samstag in Autos eingebrochen.

  • Artikel
Symbolfoto.
© APA

Innsbruck – Ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Einbrüchen besteht, ist laut Polizei noch Gegenstand von Ermittlungen. Jedenfalls wurden in der Nacht auf Samstag in Innsbruck zwei Autos geknackt.

Entgeltliche Einschaltung

Im Stadtteil Pradl wurde bei einem Pkw die Fahrertür aufgebrochen und ein geringer Bargeldbetrag sowie der Ersatzschlüssel aus dem Auto geklaut. Aus einem Fahrzeug im Saggen – bei dem ebenfalls die Fahrertüre aufgebrochen wurde – fiel der Schaden etwas höher aus: Der oder die Täter entwendete/n einen niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag, Kredit- und Bankomatkarten sowie einen Führerschein. Die genaue Schadenshöhe ist in beiden Fällen noch nicht bekannt. (TT.com)

Jetzt eines von zehn Stand Up Paddle gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung