Tausende mussten in Polen wegen Bombe Häuser verlassen

Warschau (APA/AFP) - Etwa 10.000 Einwohner der polnischen Stadt Bialystok haben Sonntagfrüh nach dem Fund einer 500-Kilo schweren deutschen ...

Warschau (APA/AFP) - Etwa 10.000 Einwohner der polnischen Stadt Bialystok haben Sonntagfrüh nach dem Fund einer 500-Kilo schweren deutschen Wehrmachtsbombe ihre Häuser verlassen müssen. Nach Behördenangaben wurde der Blindgänger bei Bauarbeiten entdeckt. Experten befürchteten eine Explosion bei der Bergung. Von der Evakuierung betroffen waren rund hundert Straßenzüge im Zentrum der Stadt sowie zweier Vororte.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren