Kampf gegen IS

Irakische Regierung verkündet Befreiung Mossuls vom IS

Irakische Sicherheitskräfte tragen vom IS benutzte Sprengstoffgürtel durch die zerstörte Altstadt von Mossul.
© Reuters

Regierungschef Haider al-Abadi beglückwünschte „die heldenhaften Kämpfer und das irakische Volk zu dem großen Sieg“. Die zweitgrößte irakische Stadt wurde durch die monatelangen Kämpfe jedoch weitgehend zerstört, 900.000 Menschen verloren ihr zuhause.

Verwandte Themen