Polizist in OÖ auf Weg zu Einsatz mit Motorrad schwer verletzt

Gmunden (APA) - Ein Polizist ist Sonntagvormittag auf dem Weg zu einem Einsatz in der Stadt Gmunden in Oberösterreich mit dem Polizeidienstm...

Gmunden (APA) - Ein Polizist ist Sonntagvormittag auf dem Weg zu einem Einsatz in der Stadt Gmunden in Oberösterreich mit dem Polizeidienstmotorrad bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt worden. Der 50-jährige Beamte wurde laut Polizei vom Auto erfasst, auf die Motorhaube und letztendlich auf die Fahrbahn geschleudert. Er wurde in das Spital eingeliefert, der Autofahrer blieb unverletzt.

Der 76-jährige Autofahrer dürfte den mit Blaulicht und Folgetonhorn herankommenden Polizeimotorradfahrer übersehen haben, auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Unmittelbar hinter dem Polizeidienstmotorrad fuhr ein Polizeiauto mit zwei weiteren Beamten der Stadtpolizei Gmunden, die ebenfalls zum selben Einsatz unterwegs waren.


Kommentieren