LA: Sprint-Double für Kleiser und Fuchs bei Staatsmeisterschaften

Linz (APA) - Viola Kleiser und Markus Fuchs haben sich bei den Leichtathletik-Staatsmeisterschaften in Linz die Sprint-Double geholt. Nach d...

Linz (APA) - Viola Kleiser und Markus Fuchs haben sich bei den Leichtathletik-Staatsmeisterschaften in Linz die Sprint-Double geholt. Nach den Siegen über 100 m am Samstag legten die beiden am Sonntag über 200 m jeweils mit jeweils neuer persönlicher Bestleistung (PB) nach. Kleiser gewann in 23,66 Sekunden vor Ivona Dadic, die in 23,69 PB erzielte und für den WM-Siebenkampf im August in London in Form kommt.

Andreas Vojta gewann nach den 5.000 m auch die 1.500 m. Beate Schrott kürte sich mit 13,43 Sek. zur Hürdensprintsiegerin, die Siegerehrung übernahm ihr Freund, Dreisprung-Doppelolympiasieger Christian Taylor. „Mit der Zeit im Vorlauf war ich nicht zufrieden. Das Finale lief etwas besser und übermorgen geht es für mich bereits zum Meeting nach Luzern, wo ich noch eine bessere Zeit anbieten möchte“, sagte Schrott, die sich für heuer die WM-Teilnahme zum Ziel gesetzt hatte. Dafür benötigt sie aber 12,98. Stephanie Bendrat lief am Sonntag beim Diamond-League-Meeting in London 13,35.

Im Hochsprung lieferten sich Spezialistin Ekaterina Krasovskiy und Mehrkämpferin Dadic einen Zweikampf. Krasovskiy überquerte die 1,83 m im ersten Versuch und sicherte sich damit den Titel. Dadic schaffte es im dritten Versuch und verbesserte ihre Freiluft-Saisonbestleistung. Im Kugelstoßen übertraf sie ihre persönliche Bestleistung mit 14,44 m gleich um 32 Zentimeter.

Die Leichtathletik-Staatsmeister 2017 vom Sonntag:

Frauen - 200 m: Viola Kleiser (Union St. Pölten) 23,66 Sek.; 1.500 m: Anna Baumgartner (SU IGLA long life) 4:48,16 Min.; 100 m Hürden: Beate Schrott (Union St. Pölten) 13,43 Sek.; 400 m Hürden: Lena Pressler (Union St. Pölten) 1:01,61 Min.; 4 x 100 m: Union St. Pölten (Eva Wimberger, Kleiser, Schrott, Ivona Dadic) 45,91 Sek.; Hochsprung: Ekaterina Krasovskiy (DSG Volksbank Wien) 1,83 m; Dreisprung: Michaela Egger (Union Salzburg) 12,80 m; Kugelstoß: Ivona Dadic (Union St. Pölten) 14,44 m; Speerwurf: Victoria Hudson (SVS) 47,84 m

Männer - 200 m: Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling) 21,23 Sek.; 1.500 m: Andreas Vojta (team2012.at) 3:50,81 Min.; 110 m Hürden: Florian Domenig (DSG Volksbank Wien) 14,45 Sek.; 400 m Hürden: Markus Kornfeld (DSG Volksbank Wien) 51,59 Sek.; 4 x 100 m: ULC Riverside Mödling (Levin Gottl, Fuchs, Andreas Meyer, Samuel Szihn) 41,12 Sek.; Hochsprung: Alexander Dengg (ULC Riverside Mödling) 2,00 m; Dreisprung: Roman Schmied (Union Ebensee) 15,91 m; Kugelstoß: Georg Stamminger (UVB Purgstall) 15,45 m; Speerwurf: Matthias Kaserer (Union Salzburg) 62,04 m


Kommentieren