US-Rentenmarkt zur Eröffnung etwas schwächer

New York (APA/dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Dienstag in den längeren Laufzeiten etwas gefallen. Marktbeobachter sprache...

New York (APA/dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Dienstag in den längeren Laufzeiten etwas gefallen. Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Handel. Im Tagesverlauf stehen keine wichtigen Konjunkturdaten auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren könnten. Am New Yorker Aktienmarkt wird ebenfalls mit wenig Bewegung zum Auftakt gerechnet.

Zweijährige Anleihen stagnierten bei 100 1/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,35 Prozent. Fünfjährigen Papiere verloren 1/32 Punkte auf 100 8/32 Punkte. Sie rentierten bei 1,82 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen sanken um 3/32 Punkte auf 100 30/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,26 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren gaben um 10/32 Punkte auf 102 31/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,85 Prozent.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren