Einjähriges Kind in Kärnten mit heißem Wasser verbrüht

Völkermarkt (APA) - Ein einjähriges Mädchen ist am Dienstag im Bezirk Völkermarkt mit heißem Wasser verbrüht worden. Wie die Polizei mitteil...

Völkermarkt (APA) - Ein einjähriges Mädchen ist am Dienstag im Bezirk Völkermarkt mit heißem Wasser verbrüht worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 27-jährige Verkäuferin heißes Wasser in eine Thermoskanne gegeben. Als ihre Tochter unruhig wurde, drehte sich die Mutter zu dem Kind um und stieß dabei versehentlich die Thermoskanne um.

Das Baby wurde am Oberkörper, im Gesicht, am Bauch und an den Beinen verbrüht. Es wurde nach notärztlicher Versorgung mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren