OMV - Analysten erwarten im zweiten Quartal klar bessere Ergebnisse

Wien (APA) - Die OMV dürfte Finanzanalysten zufolge im zweiten Quartal die wichtigsten Ergebniskennzahlen deutlich verbessert haben. Bereini...

Wien (APA) - Die OMV dürfte Finanzanalysten zufolge im zweiten Quartal die wichtigsten Ergebniskennzahlen deutlich verbessert haben. Bereinigt um Sonder- und Lagerhaltungseffekte könnte sich etwa der operative Gewinn des börsenotierten Öl- und Gaskonzerns gegenüber dem zweiten Jahresviertel des Vorjahres verdreifacht haben. Die OMV wird ihre Quartalszahlen am kommenden Donnerstag in der Früh veröffentlichen.

Beim bereinigten Nettoergebnis prognostizieren die von der APA befragten Analysten von Erste Group, Raiffeisen Centrobank (RCB) und Barclays für das abgelaufene Quartal einen Wert von 385 Mio. Euro. Dies wäre eine deutliche Steigerung von rund 74 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal, als er bei 222 Mio. Euro lag.

Die Anleger dürften jedoch vor allem auf eine andere Zahl warten: „Die entscheidende Kennzahl, auf die man achten sollte, ist das um Lagerhaltungseffekte bereinigte Ebit“, heißt es in einer Einschätzung des Analysten Tamas Pletser von der Erste Group. Bei der im Fachjargon meist als „Clean CCS Ebit“ bezeichneten Kennzahl dürfte es eine besonders deutliche Verbesserung geben. Im Schnitt prognostizieren die befragten Analysten ein um Lagerhaltungs- und Sondereffekte bereinigtes operatives Ergebnis (Ebit) von 643 Mio. Euro. Damit dürfte es sich gegenüber dem Vorjahresquartal verdreifachen.

Das berichtete operative Ergebnis wiederum dürfte den Analysten zufolge positiv werden. Im Schnitt rechnen sie mit einem operativen Gewinn von 397 Mio. Euro. Im zweiten Quartal 2016 gab es einen Verlust von 300 Mio. Euro.

TT-ePaper gratis lesen und iPhone 11 Pro gewinnen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

Jetzt mitmachen
TT ePaperTT ePaper

OMV - Analystenschätzungen für das 2. Quartal 2017 (in Mio. Euro):

~

Schnitt Vorjahr +/- Ebit (bereinigt um Lagerhaltungs- und 643 214 200% Sondereffekte) Ebit (berichtet) 397 -300 n.v. Nettoergebnis (bereinigt um Lagerhaltungs- und 385 222 74% Sondereffekte) * ~ * nach Minderheiten

~ ISIN AT0000743059 WEB http://www.omv.com ~ APA410 2017-08-08/17:24


Kommentieren