Israels Luftwaffe beschoss Ziele im Gazastreifen

Jerusalem/Gaza (APA/dpa) - Israelische Kampfjets haben am Mittwochmorgen Ziele im Gazastreifen beschossen, nachdem von dort Raketen auf isra...

Jerusalem/Gaza (APA/dpa) - Israelische Kampfjets haben am Mittwochmorgen Ziele im Gazastreifen beschossen, nachdem von dort Raketen auf israelisches Gebiet abgefeuert worden waren. Im Nordwesten von Gaza-Stadt seien infolge der Angriffe mehrere laute Explosionen zu hören gewesen, schilderten Vertreter der Sicherheitskräfte und Augenzeugen.

Die Attacke galt demnach Stellungen bewaffneter Kämpfer in dem abgeschotteten Küstengebiet. Ärzten zufolge wurden mindestens zwei Zivilisten verletzt, einer von ihnen lebensgefährlich. Beide seien zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht worden. Bei dem vorherigen Raketenbeschuss israelischen Gebiets gab es Medienberichten zufolge weder Verletzte noch Sachschäden.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren