Wiener Aktienmarkt vorbörslich leichter erwartet

Wien (APA) - Heimische Aktienhändler erwarten die Eröffnung an der Wiener Börse am Mittwoch mit leichterer Tendenz. Zu Handelsbeginn dürfte ...

Wien (APA) - Heimische Aktienhändler erwarten die Eröffnung an der Wiener Börse am Mittwoch mit leichterer Tendenz. Zu Handelsbeginn dürfte der ATX nach Händlerschätzungen rund zehn Punkte unter dem Schluss-Stand vom Dienstag (3.280,48) liegen. Im weiteren Tagesverlauf sehen Marktteilnehmer den ATX in einer Bandbreite zwischen 3.235,00 und 3.270,00 Einheiten. Der APA-Konsensus, die ATX-Prognose wichtiger Banken, geht von einem ATX-Schluss bei 3.249,00 Punkten aus.

Negative Vorgaben vor allem aus Asien mit dem Nordkorea-Konflikt im Fokus belasten die europäischen Aktienmärkte und der ATX sollte der negativen Stimmung folgen. Am heimischen Markt legte auf Unternehmensebene die voestalpine Geschäftszahlen vor. Die voest hat im ersten Quartal 2017/18 ihren Gewinn mehr als verdoppelt. Starke Nachfrage nach Stahl- und anderen Metall-Produkten trieb das Ergebnis der Linzer Stahlkocher in die Höhe. Der Umsatz stieg um 17,3 Prozent auf 3,25 Mrd. Euro. Das Ergebnis nach Steuern kletterte um 106,4 Prozent auf 218,4 Mio. Euro. Damit wurden die Analystenerwartungen übertroffen. Die Citigroup schrieb in einer ersten Einschätzung von starken Zahlen, welche klar über den eigenen Prognosen lagen.

Am Donnerstag nimmt in Wien die Berichtssaison weiter an Fahrt auf. Aktuelle Ergebnisse werden die Post, Raiffeisen Bank International, OMV und Polytec präsentieren.

Am Dienstag hatte der ATX 0,05 Prozent moderat höher bei 3.280,48 Punkten geschlossen. Das Geschäft in Wien wurde von Marktteilnehmern als unspektakulär beschrieben. Die Meldungslage zu den heimischen Unternehmen blieb bis auf einige Analystenkommentare dünn.

Die größten Kursgewinner im prime market am Dienstag :

~ RHI +2,20% 32,32 Euro voestalpine +1,83% 43,86 Euro UNIQA +1,54% 8,55 Euro ~ Die größten Kursverlierer im prime market am Dienstag:

~ Polytec -2,33% 16,36 Euro Warimpex -2,15% 1,23 Euro Semperit -1,90% 25,50 Euro ~

~ ISIN AT0000999982 ~ APA054 2017-08-09/08:43


Kommentieren