Wiener Börse (Eröffnung) - ATX am Vormittag mit minus 0,45 Prozent

Wien (APA) - Die Wiener Börse hat sich am Mittwoch im Frühhandel schwächer präsentiert. Der ATX wurde gegen 9.45 Uhr mit 3.265,73 Punkten na...

Wien (APA) - Die Wiener Börse hat sich am Mittwoch im Frühhandel schwächer präsentiert. Der ATX wurde gegen 9.45 Uhr mit 3.265,73 Punkten nach 3.280,48 Einheiten am Dienstag errechnet, das ist ein Minus von 14,75 Punkten bzw. 0,45 Prozent.

In einem schwachen europäischen Börsenumfeld ging es auch für den heimischen Markt abwärts. Vor allem die negativen Vorgaben aus Asien mit dem Nordkorea-Konflikt im Blick lasten international auf der Stimmung.

Am heimischen Markt steht auf Unternehmensebene die voestalpine nach Vorlage von Quartalszahlen im Fokus. Die Aktie des Unternehmens aus Linz reagierte mit einem Zuwachs von 0,6 Prozent, nachdem das Zahlenwerk die Analystenerwartungen übertroffen hatte. Die Citigroup schrieb in einer ersten Einschätzung von starken Ergebnissen der voest, welche die eigenen Prognosen klar übertroffen hätten. Die Wertpapierexperten der Baader Bank bekräftigten ihre Kaufempfehlung für die Aktien der voestalpine nach der Vorlage der Quartalszahlen mit „Buy“.

Am Donnerstag nimmt in Wien die Berichtssaison weiter an Fahrt auf. Aktuelle Ergebnisse werden die Post, Raiffeisen Bank International, OMV und Polytec präsentieren. Die OMV-Anteilsscheine steigerten sich im Vorfeld um 0,4 Prozent. Raiffeisen verbilligten sich um 1,1 Prozent. Die Post-Titel gaben 0,5 Prozent nach und Polytec legten moderate 0,1 Prozent zu.

In einer europaweit schwachen Bankenbranche ermäßigten sich Erste Group um 1,3 Prozent. Im Immobilienbereich konnten Immofinanz um ein Prozent zulegen. Die Papiere des Ziegelherstellers Wienerberger bauten ein Minus von 1,7 Prozent.

Der ATX Prime notierte bei 1.642,70 Zählern und damit um 0,40 Prozent oder 6,62 Punkte tiefer. Im prime market zeigten sich 15 Titel mit höheren Kursen, 20 mit tieferen und drei unverändert. In einer Aktie kam es bisher zu keiner Kursbildung. Bis 9.45 Uhr wurden im prime market insgesamt 802.280 (Vortag: 374.460) Stück Aktien in Einfachzählung mit einem Kurswert von 12,47 (7,98) Mio. Euro (Doppelzählung) gehandelt.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA103 2017-08-09/10:13


Kommentieren