TT-Café-Frühstückstour ist morgen in Hall zu Gast

Am Oberen Stadtplatz warten morgen von 9 bis 12 Uhr ein köstliches Gratis-Frühstück, spannende Interviewgäste und vielfältige Aktionen.

© Andreas Rottensteiner / TT

Hall –Wenn morgen Samstag der verführerische Duft von frischem Kaffee und knusprigem Gebäck durch die Haller Altstadt weht, dann wissen nicht nur die Abonnenten der Tiroler Tageszeitung: Das TT-Café ist wieder in der Stadt.

Von 9 bis 12 Uhr dürfen sich die Besucher am Oberen Stadtplatz auf ein schmackhaftes Gratis-Frühstück mit Kaffee von Wedl/Testa Rossa, Montes-Mineralwasser von der Privatquelle Gruber und Gebäck aus der Hofer Backbox freuen. Am Stand des Hörgerätespezialisten Hansaton können die Gäste Hörtests absolvieren oder sich umfassend zum Thema Akustik informieren. Apropos: Für feine Klänge beim Café sorgt auch heuer wieder die beliebte Liveband Primetime.

Wie jedes Jahr begrüßen TT-Chefredakteur Mario Zenhäusern und Moderatorin Margit Bacher interessante Interviewgäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport auf der TT-Bühne: Den Auftakt machen die „Hausherrin“, Bürgermeisterin Eva Posch aus Hall, und ihr Amtskollege Martin Wegscheider aus Tulfes. KR Leopold Wedl, Geschäftsführer des renommierten Handelshauses mit Sitz in Mils, hat viel über Lebensmittel im Allgemeinen und Kaffee im Besonderen zu erzählen, während Konrad Bergmeister, Vorstand der Brennerbasistunnelgesellschaft BBT SE, von aktuellen Entwicklungen rund um das Megaprojekt berichtet. Theater, TV und Literatur ziehen mit Schauspielerin Ronja Forcher und „Sprachsalz“-Macher Heinz D. Heisl auf der Bühne ein. Für ein hochkarätiges sportliches Finale bürgen Toni Innauer und die WSG-Wattens-­Spieler Florian Mader und Danie­l Strickner, die quasi frisch vom Derby kommen.

Während die Erwachsenen den Gesprächen lauschen und ihr Frühstück genießen, können sich die jungen Besucher in Tonis Kinderecke vergnügen – wobei jedes Kind ein kleines Geschenk bekommt. Ein Fixpunkt beim TT-Café ist natürlich auch heuer das große Gewinnspiel: Unter allen Teilnehmern werden ein 300-Euro-Gutschein des Einkaufszentrums dez sowie eine Testa-Rossa-Caffè-Kapselmaschine verlost. Die Ziehung findet kurz vor Ende des TT-Cafés statt. Abonnenten der TT können sich außerdem als kleines Dankeschön für ihre Treue ein Geschenk mit nach Hause nehmen. Dieses kann gegen Vorweis der aktuellen TT-Clubkarte abgeholt werden (solange der Vorrat reicht). Und für persönliche Erinnerungsbilder an diesen vielfältigen Vormittag sorgt die TT-Fotostation. (md)


Kommentieren


Schlagworte