Schieder: “Die entscheidenden Tore werden wir noch schießen“

SPÖ-Klubchef Schieder glaubt, Sebastian Kurz mit Inhalten Paroli bieten zu können – und will Niessl nicht im Widerspruch zu Kern sehen.

SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder.
© APA

Von Karin Leitner

Wien –Der Wahlkampf hat für die SPÖ nicht gut begonnen. Dass die ÖVP mit ihrem neuen Vormann Sebastian Kurz in allen Umfragen vor der Kanzlerpartei liegt, macht deren Proponenten nervös. Über die Strategie wurde gestritten, der Kampagnenleiter ist abhandengekommen.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte