Wiener Rentenmarkt im Späthandel ohne klare Richtung

Wien (APA) - Der Wiener Rentenmarkt hat sich am Donnerstagnachmittag uneinheitlich präsentiert. Während am längeren Ende Kursgewinne verbuch...

Wien (APA) - Der Wiener Rentenmarkt hat sich am Donnerstagnachmittag uneinheitlich präsentiert. Während am längeren Ende Kursgewinne verbucht wurden, zeichneten sich am kürzeren Ende leichte Kursverluste ab. Der Euro-Bund-Future tendierte gut behauptet.

Aktuelle Konjunkturdaten betreffend, nahmen die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA stärker zu als erwartet. Außerdem verzeichneten die Erzeugerpreise im Juli zur Vorjahresperiode bloß ein leichtes Plus. Die Zahlen fielen damit schwächer aus als von Experten prognostiziert.

Hauptthema des Tages waren aber die anhaltenden Spannungen zwischen den USA und Nordkorea. Vor diesem Hintergrund sind risikoarme Anlagen wie Anleihen und Gold weiterhin hoch im Kurs.

Um 16.20 Uhr notierte die Leitemission am europäischen Rentenmarkt, der deutsche Euro-Bund Future mit September-Termin, mit 164,17 um 44 Basispunkte über dem Schluss-Stand vom Vortag (163,73). Heute Früh notierte der Rentenfuture mit 163,87. Das Tageshoch lag bisher bei 164,26, das Tagestief bei 163,64, die Tagesbandbreite umfasst damit bisher 62 Basispunkte. In Frankfurt wurden bisher etwa 343.260 September-Kontrakte gehandelt.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Die Rendite der 30-jährigen heimischen Bundesanleihe lag am Nachmittag bei 1,46 (zuletzt: 1,47) Prozent, die der zehnjährigen Benchmark-Anleihe bei 0,59 (0,60) Prozent, jene der fünfjährigen bei -0,28 (-0,28) Prozent und die Rendite der zweijährigen Emission betrug -0,59 (-0,60) Prozent.

Der Rendite-Spread zur vergleichbaren deutschen Benchmark-Anleihe betrug für die 30-jährige Bundesanleihe am Nachmittag 32 (zuletzt: 31) Basispunkte. Die zehnjährige Referenz-Bundesanleihe lag 25 (25) Basispunkte über der deutschen Zinskurve. Für die fünfjährige errechnet sich ein Rendite-Abstand von 16 (15) Basispunkten und für die zweijährige ein Aufschlag von 15 (13) Punkten gegenüber der vergleichbaren deutschen Anleihe.

Börsenkurse und Interbankhandel-Taxen von ausgewählten Benchmark-Anleihen:

~ Emission LZ Kupon Handel --- Rendite Kurs Börse --- -- --- Geld Brief heute zuletzt Bund 47/02 30 1,50 100,88 101,10 1,46 100,65 99,31 Bund 27/04 10 0,50 99,15 99,35 0,59 99,15 98,75 Bund 22/04 5 3,65 118,52 118,57 -0,28 118,58 118,35 Bund 19/03 2 4,35 107,86 107,91 -0,59 107,93 107,9 ~


Kommentieren