Erneut Unwetter in der Obersteiermark - Zahlreiche Bäume umgestürzt

Liezen (APA) - Die Obersteiermark war am Donnerstagabend erneut von heftigen Unwettern betroffen. Eine hefige Regenfront und Sturmböen zogen...

Liezen (APA) - Die Obersteiermark war am Donnerstagabend erneut von heftigen Unwettern betroffen. Eine hefige Regenfront und Sturmböen zogen über das Ennstal (Bezirk Liezen) und sorgte dafür, dass zahlreiche Bäume umstürzten, wie die Feuerwehr mitteilte.

Am stärksten betroffen war der Ortsteil Hinterwald in der Kleinsölk, wo Bäume im Ausmaß von rund zehn 10 Hektar Waldfläche im aufgeweichten Boden keinen Halt mehr fanden und umstürzten. Dabei wurde auch ein Wohnhaus und ein Carport getroffen. Von Verletzten war zunächst nichts bekannt.


Kommentieren