Mexikos Zentralbank ließ Leitzins unverändert

Mexiko-Stadt (APA/Reuters) - Die mexikanische Notenbank hat bei ihrer jüngsten Sitzung den Leitzins nicht angetastet. Die Zentralbank des La...

Mexiko-Stadt (APA/Reuters) - Die mexikanische Notenbank hat bei ihrer jüngsten Sitzung den Leitzins nicht angetastet. Die Zentralbank des Landes beließ den Schlüsselsatz zur Versorgung der Banken mit Geld am Donnerstag wie von Analysten erwartet bei 7 Prozent. Die Zinsentscheidung sei einstimmig getroffen worden, teilte die Notenbank mit.

Die vergangenen Zinsanhebungen zeigten im Kampf gegen die Inflation Wirkung. Die Teuerung scheine ihren Höhepunkt zu erreichen.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren