Olympia in Tirol: Dezentrale Spiele fordern Experten

Bei Olympia werde nicht an jeder Ecke ein Polizist mit Maschinengewehr stehen, sagt Experte Franz Lang. Der Sicherheitsapparat sei sehr effizient.

Tirol und sein neues, abgespecktes Konzept für die Winterspiele sollen sich in den olympischen Ringen widerspiegeln.
© Innsbruck/Olympiaworld Innsbruck

In der Machbarkeitsstudie sind die Ausführungen zum Thema Sicherheit dürftig. Wagen Sie eine Kostenschätzung?

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte