Budapester Börse schließt knapp behauptet

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Freitag knapp behauptet geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX ging moderate 0,02 Prozent au...

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Freitag knapp behauptet geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX ging moderate 0,02 Prozent auf 36.812,24 Punkte zurück. Das Handelsvolumen belief sich auf 10,3 (Vortag: 7,9) Mrd. Forint.

In Budapest stand unter den Einzelwerten die OTP Bank mit einer Zahlenvorlage im Fokus. Das Finanzhaus steigerte im abgelaufenen zweiten Quartal das laufenden Geschäftsjahres das Konzernergebnis um zwölf Prozent und übertraf damit die Analystenerwartungen. Die OTP-Papiere reagierten auf die Ergebnispräsentation mit einem Kurszuwachs von 0,70 Prozent.

Unter den weiteren ungarischen Blue Chips gingen am anderen Ende der Kursliste MOL mit minus 0,8 Prozent ins Wochenende. MTelekom verbilligten sich um 0,4 Prozent und die Pharmaaktie Gedeon Richter schloss unverändert.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt MTelekom 471 471 MOL 23.300 23.480 OTP Bank 10.000 9.930 Gedeon Richter 6.460 6.460 ~

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

~ ISIN XC0009655090 ~ APA425 2017-08-11/17:16


Kommentieren