Schwimmen: Marlene Kahler erbrachte Junioren-Limit für Kurzbahn-EM

Eindhoven (APA) - Mit Marlene Kahler hat sich am Freitagabend noch eine Schwimmerin das Kurzbahn-EM-Ticket für Kopenhagen im Dezember gesich...

Eindhoven (APA) - Mit Marlene Kahler hat sich am Freitagabend noch eine Schwimmerin das Kurzbahn-EM-Ticket für Kopenhagen im Dezember gesichert. Sie schwamm beim Weltcup in Eindhoven in 8:36,66 im Finale über 800 m Kraul auf Platz sechs und erbrachte damit das Junioren-Limit. Insgesamt haben nun schon acht Damen und sieben Herren die OSV-Normen für Kopenhagen erbracht.

Aufgezeigt haben zudem die schon qualifizierten Bernhard Reitshammer, Alexander Trampitsch und Christopher Rothbauer. Reitshammer sorgte über 100 m Kraul in 47,81 für einen neuen österreichischen Rekord, Trampitsch in 47,88 für Junioren-Rekord. Rothbauer gelang über 200 m Brust in 2:08,16 ebenfalls ein Junioren-Rekord.

Fraglich ist, ob die an einer Verletzung im Bereich der Lendenwirbel laborierende Lisa Zaiser noch das Kopenhagen-Ticket erreichen kann. Sie hatte für die WM in Budapest ebenso wie für die Quali-Meetings in Moskau, Berlin und Kopenhagen absagen müssen. Bei einer Besserung in absehbarer Zeit, wird der OSV über zusätzlichen Qualifikationsmöglichkeiten für Zaiser entscheiden. Die Qualifikationsfrist für die Kurzbahn-EM endet im November.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren