Skispringen: Fettner Sommer-GP-Achter in Courchevel

Courchevel (APA) - Manuel Fettner hat am Samstagabend im Sommer-Grand-Prix-Bewerb der Skispringer in Courchevel mit Platz acht für das beste...

Courchevel (APA) - Manuel Fettner hat am Samstagabend im Sommer-Grand-Prix-Bewerb der Skispringer in Courchevel mit Platz acht für das beste ÖSV-Resultat gesorgt. Doppel-Weltmeister Stefan Kraft wurde Zehnter. An der Spitze sorgten Dawid Kubacki und Maciej Kot für einen polnischen Doppelerfolg. Kubacki führt nach seinem bereits dritten Sieg weiter mit dem Punktemaximum die Gesamtwertung vor Kot an.

Ergebnisse von der dritten Station des Sommer-Grand-Prix der Skispringer am Samstagabend in Courchevel: 1. Dawid Kubacki (POL) 274,2 Punkte (133,5/127 m) - 2. Maciej Kot (POL) 266,0 (130,5/128,5) - 3. Roman Koudelka (CZE) 262,4 (126,5/127,5). Weiter: 8. Manuel Fettner (AUT) 255,0 (128/124,5) - 10. Stefan Kraft (AUT) 254,0 (128/126) - 24. Markus Schiffner 237,7 (123,5/122,5). Nicht im Finale der Top 30: 37. Florian Altenburger und Michael Hayböck - 44. Clemens Aigner (alle AUT)


Kommentieren