Triathletin Perterer Dritte bei Weltcup in Mexiko

Triathletin Lisa Perterer hat am Samstag beim Weltcup in Merida (Mexiko) dank der schnellsten Radzeit des Tages den Sprung auf das Podest ge...

Triathletin Lisa Perterer hat am Samstag beim Weltcup in Merida (Mexiko) dank der schnellsten Radzeit des Tages den Sprung auf das Podest geschafft. Die Kärntnerin musste sich auf der Sprintdistanz nur den beiden US-Amerikanerinnen Summer Cook und Lindsey Jerdonek geschlagen geben. Bei den Herren klassierte sich der 19-jährige Gasteiner Philip Pertl bei seinem Weltcupdebüt auf Rang 32. (APA)


Kommentieren


Schlagworte