Tödlicher Motorradunfall in Oberösterreich

Roßleithen (APA) - Eine 63-jährige Motorradfahrerin aus München ist am Sonntagnachmittag bei einem Zusammenstoß mit zwei Fahrzeugen in Roßle...

Roßleithen (APA) - Eine 63-jährige Motorradfahrerin aus München ist am Sonntagnachmittag bei einem Zusammenstoß mit zwei Fahrzeugen in Roßleithen in Oberösterreich gestorben. Die Deutsche übersah laut Polizei zwei anhaltende Pkw auf der B138 Richtung Kirchdorf/Krems, fuhr frontal ohne Bremsung auf diese auf und erlitt dadurch tödliche Verletzungen. Ein weiterer Motorradfahrer wurde schwer verletzt.

Durch den Aufprall wurde einer der Pkw gegen den vorderen Pkw geschleudert. Ein 67-jährige Motorradfahrer aus Graz konnte sein Motorrad nach rechts verreißen, kollidierte jedoch mit der Leitschiene. Er wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren